Slider2019 Unterseite created on 2019-06-26 12:04:11

Mo - Fr 08:30 - 18:00 Uhr

StrafmandateStrafmandate werden umgangssprachlich auch als Strafzettel oder Knöllchen bezeichnet. Sie beschreiben diverse Ordnungswidrigkeitsverfahren aufgrund von Fehlverhalten im Straßenverkehr und gehen zumeist mit der Erhebung eines Verwarnungsgeldes einher.

 

Die wohl bekanntesten Beispiele für den Erhalt eines Strafmandats sind das Falschparken oder die Überschreitung der Parkzeit, definiert durch Parkscheibe oder Parkzettel. Auch das Parken auf einem Behindertenparkplatz hat einen Strafzettel zur Folge. Ebenso kann für verschiedene geringfügige Umweltvergehen im Straßenverkehr (beispielsweise ünnützes Hin- und Herfahren innerorts oder Verschmutzung der Straße durch Flüssigkeiten) ein Strafmandat ausgestellt werden.

 

Erhalten Sie mit Ihrem Pkw während der Langzeitmiete ein Strafmandat, so haben Sie die Folgen dieses Vergehens zu tragen.

 

Sie suchen ein Fahrzeug für die Langzeitmiete?

Hier anfragen