Slider2019 Unterseite created on 2019-06-26 12:04:11

Mo - Fr 08:30 - 18:00 Uhr

Monatliche AbrechnungDie Matrix-Mobility-Langzeitmiete sieht für Ihr Auto grundsätzlich eine Vollkasko-Versicherung vor. Eine GAP-Versicherung bildet hierfür einen finanziellen Zusatzschutz, der insbesondere beim Leasing Anwendung findet. Im Falle eines Totalschadens oder Diebstahls erstatten Kfz-Versicherer in vielen Fällen lediglich den Wiederbeschaffungswert des Fahrzeugs. Der im Leasingvertrag festgelegte Ablösebetrag liegt in der Regel jedoch über diesem Wert. Dadurch ergibt sich eine finanzielle Lücke (englisch „gap“). Durch einen GAP-Unterdeckungsschutz soll diese ausgeglichen werden, damit im Schadensfall keine Nachzahlungen auftreten.

 

Bei der Pkw-Langzeitmiete über Matrix Mobility benötigen Sie hingegen keine zusätzliche GAP-Versicherung, da Sie durch die Vollkasko-Versicherung ausreichend abgesichert sind und keinen Ablösebetrag bezahlen müssen.

Sie suchen ein Fahrzeug für die Langzeitmiete?

Hier anfragen