Slider2019 Unterseite created on 2019-06-26 12:04:11

Mo - Fr 08:30 - 18:00 Uhr

Bei der Autovermietung zur Langzeitmiete ist es empfehlenswert, einen Vollkaskoschutz in Anspruch zu nehmen. Andernfalls haften Sie unter Umständen im Schadensfall für den vollständigen Wert des Mietfahrzeuges.

 

Achten Sie bei Abschluss des Vollkaskoschutzes auf die Höhe der Selbstbeteiligung. Diese liegt im Schnitt zwischen 500 und 1200 Euro. Gegen einen höheren Versicherungsbeitrag kann diese reduziert werden. Im Schadensfall haften Sie dann nur bis zur Höhe der vereinbarten Selbstbeteiligung. Ist keine Selbstbeteiligung vereinbart, fallen für Sie keinerlei Aufwendungen an. Der Vollkaskoschutz im Rahmen einer Autovermietung zur Langzeitmiete deckt alle Schäden am Mietfahrzeug ab sofern sie nicht aus grober Fahrlässigkeit oder vorsätzlichem Handel Ihrerseits entstehen. Auch im Falle eines nicht vorhandenen Unfallgegners, beispielsweise bei Unfallflucht, greift der Versicherungsschutz.

Sie suchen ein Fahrzeug für die Langzeitmiete?

Hier anfragen